Unsere Pflegekräfte Aus Klagenfurt am Wörthersee

Jetzt kontaktieren

Was passiert, wenn die Pflegeperson ins Krankenhaus kommt?

Im Falle eines notwendigen Krankenhausaufenthaltes der Pflegeperson bleibt der Vertrag zwischen Betreuerin und der betreuten Person grundsätzlich aufrecht, außer es wurde im Werkvertrag ausdrücklich vereinbart, dass ein Krankenhausaufenthalt (allenfalls ab einer gewissen Dauer) zu einem Ende des Vertragsverhältnisses führt. Die Betreuerin hat ihre Leistungen – so weit wie möglich – weiter zu erbringen und die betreute Person hat das vereinbarte Honorar weiter zu bezahlen. Ist vorhersehbar, dass die Pflegeperson länger als 7 Tage im Krankenhaus bleibt, so können Sie weitere Schritte mit dem Pflegepersonal vereinbaren.

Beendigung des Vertragsverhältnisses


Allgemein wird ein Werkvertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Dieser kann von beiden Seiten schriftlich zum Monatsende, unter Einhaltung einer 14-tägigen Frist, gekündigt werden. Eine sofortige Kündigung aus wichtigen Gründen bleibt davon unberührt, dies gilt auch für befristete Verträge. Mit dem Ableben der Pflegeperson endet der Vertrag automatisch an diesem Tag. Diese Regelungen gelten auch für den Vermittlungsvertrag zwischen Auftraggeber/Pflegeperson und AVALON 24.

Jetzt Pflegeperson anfragen

Wie schnell bekomme ich eine Personenbetreuerin?

Nach Abschluss des Vermittlungsvertrages dauert es etwa 5 bis 7 Tage, bis die erste Personenbetreuerin bei der Pflegeperson eintrifft.