ALLE KOSTEN Im Überlick: Unser Service IN Klagenfurt am Wörthersee

Jetzt Angebot einholen

Die Kostenfrage – Gute Pflege kostet Geld

Wenn ein Familienangehöriger oder man selbst pflegebedürftig wird, stellt sich zunächst immer die Frage: und nun? Wer kümmert sich? Mit einem professionellen Pflegedienst können Sie sich darauf verlassen, dass dem Pflegebedürftigen die notwendige Fürsorge und Pflege gestellt wird, die er oder sie tagtäglich benötigt. Sobald der richtige Pflegepartner gefunden wurde, stellt sich allerdings unweigerlich die zweite, alles entscheidende Frage der Kosten.

Mit welchen Kosten sind zu rechnen?


Die Kostenfrage ist nicht allgemein zu klären. Wie in fast allen Bereichen, die mit Geld zu tun haben, ist auch hier der Umfang der Leistung entscheidend für die tatsächlichen Kosten. Zunächst wird geschaut, welche Pflegestufe die zu betreuende Person aufweist. Die Pflegestufe bestimmt grob, wie selbstständig die Person sich selbst pflegen kann und lässt so Rückschlüsse auf den zu erwartenden Aufwand und die Anforderungen an das Pflegepersonal zu. Außerdem haben Sie anhand der unterschiedlichen Pflegegruppen verschiedene Förderungsmöglichkeiten, die die Kosten für Sie ein wenig übersichtlicher machen und ggf. sogar einen Großteil der Kosten übernehmen.